25.09.2017 11:24 Alter: 1 year

Call for Papers gestartet!

Wiesbaden, 25. September 2017. Der Call for Papers für den Kongress Arbeitsschutz Aktuell 2018 ist gestartet.
Die Fachvereinigung Arbeitssicherheit e.V. (FASI) ruft zu Einreichungen zum Kongress Arbeitsschutz Aktuell 2018 auf. Ab sofort können Fachleute aus den Bereichen Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutz ihre Ideen einbringen. Es muss nicht ein klassischer Vortrag sein. Gerne kann der Beitrag kreativ und interaktiv gestaltet sein. Die Schwerpunktthemen des Kongresses sind u.a. Verkehrssicherheit, Gesundheit, Psyche, verhaltensorientierter Arbeitsschutz sowie das Thema Prävention 4.0. Weiterhin stehen Praxisberichte zum Vollzug wichtiger bestehender Regeln wie der DGUV Vorschrift 2 sowie der Umgang mit neuen Vorschriften und Regeln im Fokus.
Weiterführende Informationen zu den einzelnen Themenfeldern sowie das Anmeldeformular finden Sie unter www.arbeitsschutz-aktuell.de. Bewerbungen können noch bis zum 30. November 2017 eingereicht werden. Der Kongress steht unter dem Motto „Sicher & Gesund arbeiten“. „Mit dem Kongress und der parallel stattfindenen Fachmesse bieten wir Fachkräften aus den Bereichen Arbeitssicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz ein Forum zum Erfahrungs- und Informationsaustausch. Die Besonderheiten der Arbeitsschutz Aktuell sind neben beeindruckenden Ausstellern das stets hochkarätig besetzte Forum“, so Hartmut Karsten, amtierender Präsident der FASI. „Im kommenden Jahr werden wir neben aktuellen Themen, wie der Zukunft der Fachkräfte für Arbeitssicherheit, neuen gesetzlichen Vorschriften, neu gefassten Verordnungen und Regeln auch die Herausforderungen der Entwicklungen im Bereich Industrie 4.0 beleuchten,“ betont Karsten. Die Arbeitsschutz Aktuell – Das Präventionsforum präsentiert sich seit 1972 alle zwei Jahre an wechselnden Orten in Deutschland und besteht aus einem Kongress sowie einer Fachmesse. Kongressveranstalter ist die FASI, Dachverband der drei Organisationen, die die unterschiedlichen Aspekte des Arbeits- und Gesundheitsschutzes sowie den betrieblichen Umweltschutz repräsentieren: Verein Deutscher Gewerbeaufsichtsbeamter (VDGAB), Verein Deutscher Revisions-Ingenieure (VDRI) und Verband für Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit (VDSI).  

Den Trailer zur Arbeitsschutz Aktuell finden Sie hier.

Kontakt

Karlheinz Kalenberg
Fachvereinigung Arbeitssicherheit e.V. (FASI)
Geschäftsführer
Schiersteiner Straße 39
65187 Wiesbaden
Telefon: +49 611 15755-40
Fax: +49 611 15755-49
E-Mail: info@fasi.de
www.fasi.de
www.arbeitsschutz-aktuell.de

Pressekontakt

Lisa Grübl
Fachvereinigung Arbeitssicherheit e.V. (FASI)
Kommunikationsmanagerin
Schiersteiner Straße 39
65187 Wiesbaden
Telefon: +49 611 15755-16
Fax: +49 611 15755-49
E-Mail: info@fasi.de
www.fasi.de
www.arbeitsschutz-aktuell.de